Seiten

Montag, 21. November 2016

Flying Geese für die Wand

Irgendwie hatte ich plötzlich das Bedürfnis, mich mit Dreiecken auszutoben. Da war ja schon der Wandquilt aus lauter Resten, und dann ist dieser hier noch entstanden:



Auch hier war wieder ein Bild aus dem Netz der Ideengeber.
Gequiltet habe ich freihand Schnörkel über die ganze Fläche, nur die Dreiecke habe ich zuvor extra umrandet mithilfe eines Quiltlineals, das ist dann ja super easy.

Kommentare:

  1. Sieht schön aus, auch durch die roten Akzente. Leider sieht man vom Quiltmuster so wenig :-(

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    der Quilt ist aber schmuck geworden. Besonders die roten Akzente machen ihn sehr spannend.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Der Quilt ist sehr schön geworden, manchmal sind sie spontanen Ideen die besten, leider nicht immer möglich.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    der sieht ganz, ganz toll aus!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,

    der Quilt ist absolut genial !!! LG Zicki

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super aus!!!
    Könnte ich mir auch gut als großen Quilt vorstellen!
    Susanne

    AntwortenLöschen