Seiten

Dienstag, 16. August 2016

Tischläufer

Ich habe auch mal wieder etwas fertig bekommen:


Gequiltet habe ich sowohl mit Schablonen als auch Freihand.
Für die Geraden Linien um das Zickzack herum und innen habe ich das ein Lineal verwendet (Standard Lineal mit Bogen), und für die Kordeln außen eine Schablone (Seil-Schablone 4,1cm).





Kommentare:

  1. Das ist ja ein tolles Quilting, macht den Läufer sehr edel!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,

    dein Tischläufer sieht klasse aus...die Muster und Farbwahl gefällt mir sehr. Du hast es wunderbar gequiltet!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön und sehr gekonnt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    der Tischläufer ist echt sehr, sehr schön geworden.
    Weiter so!!
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. super - gefällt mir total gut - ich glaube, ich muss meine Seil-Schablone auch endlich mal ausprobieren ;-)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Eine wundervolle Arbeit. Sehr wirkungsvoll.

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  7. Eine wundervolle Arbeit. Sehr wirkungsvoll.

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  8. Hab eben das Quilting schon woanders bewundert, hier ist der Meister am Werk, toll.

    LG Chrissie

    AntwortenLöschen