Seiten

Dienstag, 26. April 2016

Verlobungsringe

Letztes Wochenende bin ich wieder auf einem tollen Nähtreffen gewesen und habe es unter anderem geschafft, ein Kissentop zu nähen. Inzwischen ist das Kissen fertig gestellt:


Es besteht aus vier solcher Blöcke




Ist nicht ganz einfach zu nähen, finde ich, aber nach dem ersten Block flutschte es dann doch.

Die Schablonen gibt es natürlich bei eingebrannt.de: Verlobungsringe

Eigentlich wollte ich mich noch mit Freihandquilten austoben, aber leider hat sich dieses Sandwich als sehr sehr bockig erwiesen. Als nach unzähligen Fadenrissen die Ecken endlich irgenwie hingemurkst waren, gab ich auf. So bleibt es jetzt.





Kommentare:

  1. Sieht hübsch aus und kein Zeichen Deines Kampfes zu sehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster gefällt mir sehr gut. Ich glaube, die Schablonen sollte ich mir genauer betrachten ...
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Boah ist das ein tolles Muster!!!!
    Richtig cool!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bianca,
    auch dieses Muster ist toll. Das habe ich auch schon mal gemacht, allerdings ohne die Schablonen. Damit ist es mit Sicherheit noch viel besser zu machen. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Das Kissen ist toll !
    Der farbige Stoff gefällt mir sehr !
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    ein tolles Kissen. Das Muster gefällt mir sehr und die Stoff passen so gut dazu.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen