Seiten

Montag, 1. Februar 2016

krank

Blöde Sache! Da habe ich nun seit Oktober Schmerzen und bin nicht zum Arzt gegangen, weil ich das wirklich wirklich hasse und ich echt immer Angst habe, mir da irgendwelche Viren einzufangen....
Aber als dann noch Schmerzen dazu kamen und ich echt nicht mehr wusste was noch tun, bin ich also doch mal hin. 5 Tage später habe ich eine Erkältung. Nein, ich glaube da jetzt gerade mal nicht an Zufälle *maul* *motz*
Meine Schmerzen, die vermutlich aus dem Lendenwirbelbereich kommen, sind nicht weg. Ich kann eh schlecht sitzen, jetzt bin ich durch die Erkältung erst Recht an die Couch gefesselt und das macht die ganze Sache noch schlimmer. Bürostuhl war ja immer schon scheiße... naja, bleibt nur: Liegen. Und das möglichst nicht auf dem Rücken.
Manchmal scheint es besser zu werden, dann werde ich etwas aktiver, promt haut es mich gleich danach wieder aus den Latschen.

5 Rotzfahnen-Tage habe ich hinter mir. Heute wollte ich eigentlich wieder ins Büro. Wenn das Fieber weg ist...
Aber nach der Gassirunde hatte ich gleich wieder erhöhte Temperatur. Was ein Mist. Das ist leider seit ein paar Jahren mein Problem, das ich das nicht so einfach wieder loswerden kann.

Genug gejammert!
Zwischendurch positioniere ich mich immer mal um. Nähen geht dann immer mal kurz, aber wirklich nicht lange. Ich habe mir ein Charm Pack und ein paar Fat Quarter geschnappt und nähe nun Flying Geese. Ich fürchte, für eine Decke wird's nicht reichen, nun überlege ich, ob ich auch mal einen Wandbehang mache. Oder vielleicht kann man das auch Tischdecke nehmen? Hmmm... na es wird jedenfalls ein kleineres Format als ich gewohnt bin.


Gut ist, dass ich jetzt wirklich reichlich Zeit habe, mir Gedanken über neue Stempel zu machen. Die ersten sind auch schon im Shop. Ostern kommt ja bekanntlich schneller als man immer denkt (so ganz knapp hinter Weihnachten), da steht bei mir jetzt also Frühling und Ostern auf dem Plan. Vieles mache ich am Notebook (direkt auf dem Sofa *g*), einiges versuche ich zu sketchen (zeichnen wäre zu hoch gegriffen).
Für die Fußball-Fans wollte ich mir eigentlich auch noch was einfallen lassen.
Mal sehen was ich so hin bekomme.
Die Stempel-Produktion kann ich inzwischen zum Glück vom Sofa aus überwachen:
Man sieht zwar keine Details, aber ich muss ja auch nur sicher gehen, dass mir da unten nichts abfackelt. Und ich sehe wenn eine Platte fertig ist, dann gehe ich schnell runter und schmeiße die nächste an.
Das ist wirklich eine tolle Sache mit der Kamera, das erspart mir dauerndes in den Keller rennen oder im Keller rumstehen, das könnte ich ja jetzt gerade nicht wirklich.

Kommentare:

  1. Du Arme... erstmal gute Besserung.

    Und trotzdem bist Du so produktiv. Aber jetzt richtig gesund werden, nicht nur halb, denn schnell ist was verschleppt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Och neee, das ist ja echt widerlich! Aber sieh' das Positive! Bei uns im Heim sind gerade die Noro-Viren ausgebrochen, so richtig, richtig schrecklich! Da ist es auf Deiner Couch vielleicht nicht ganz so übel...
    LG und gute Besserung!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Tsts dann bleib doch auch mal liegen!
    Mensch!
    Entspann dich mal und werde gesund (jaja ich kann gut reden.. wenn ich krank in geht es mir genauso..pfff)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wie blöd ist das denn, erst undefinierte Schmerzen und dann obendrauf noch eine Erkältung...phuh. Gönne Dir eine Pause und kurriere Dich gründlich aus. Gut, ab und an ein paar Stöffchen zur Ablenkung sind erlaubt, weil sie ja immer auch die Seele streicheln.
    Dir Gute Besserung und liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen