Seiten

Sonntag, 7. Februar 2016

appliziert und eine Karte

Das Familientreffen ist vorbei, und erstaunlicherweise war ausgerechnet die Sauerkrautsuppe beliebt, die ICH nicht gegessen habe, weil ich die Mettenden so überhaupt nicht mag, die ich noch hinein getan habe. Aber genau das fanden viele toll.

Heute habe ich mich mal an die ersten Applizier-Versuche gewagt. Ich mag es, wenn es so aussieht, als hätte man mit einem schwarzen Stift gekritzelt. Genau sowas mag ich auch bei Stempeln :)




Und nach der extra großen Hunderunde, weil es so schönes Wetter war heute, habe ich sogar noch den Kartenstaffellift geschafft, den es jede Woche als Aufgabe im SBT Forum gibt:



Mit meiner Erkältung bin ich fast durch, jedenfalls bin ich soweit wieder hergestellt, dass morgen der Büroalltag wieder los geht.

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast Du gezaubert! die Applikation sieht super aus.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Na siehste, alles gut gelaufen. Was sind die Vogelkinder knuffig und auch die Karte ist hübsch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab' Dir die Daumen gedrückt.... :-)

    AntwortenLöschen
  4. Klasse!
    Das freut mich ja echt, dass alles so gut ankam!
    Und dein Applizieren gefällt mir auch! Ich genau diese Art mag ich auch!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    das klang ja alles nach etwas Aufwand. Toll, dass Dein Gericht so gut angekommen ist. Deine Applikationen und die Karte gefallen mir sehr.
    Wünsche Dir weiter gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen