Seiten

Freitag, 11. September 2015

Stoffe "färben" mit Salz

Vor einigen Wochen habe ich es mit verdünnter Acrylfarbe probiert und es hat tatsächlich funktioniert. Heute habe ich meinen Versuch mit Stofffarben aus dem nächsten Bastelladen wiederholt und bin wirklich zufrieden mit meinem Ergebnis!


Die Technik ist super einfach:
Stoff befeuchten, Stoffarbe ungleichmäßig aufsprühen, grobes Salz drüber streuen und warten


Das Salz saugt die Feuchtigkeit samt Farbe an/auf, dadurch entsteht das Muster

Und nun ist das gute Stück auch schon zerschnibbelt für mein nächstes Patchwork-Projekt. Das zeige ich dann später :-)

1 Kommentar:

  1. Das ist ja sensationell!!!! Das habe ich weder zuvor gehört, noch gesehen. Wie genial einfach sieht das aus... muß ich probieren.

    Nana

    AntwortenLöschen