Seiten

Dienstag, 15. September 2015

Hamburg sagt Tschüß! - und ich auch!

Ganz spontan habe ich mich am Samstag dazu hinreißen lassen, zu den "Cruise Days" zu fahren und den "Blue Port" zu bewundern. Obwohl ich so nah an Hamburg wohne, habe ich dieses Spektakel tatsächlich noch nie angesehen. Etwas sketptisch war ich auch, vor allem wegen der wenig friedlichen Demo am Hamburger HBF. Vor allem deshalb sind wir auf der südlichen Seite der Elbe geblieben und haben uns das Feuerwerk und die auslaufenden Schiffe angesehen.
Toll war's! Wir konnten gut gucken, es war kein schlimmes Gedrängel, das Wetter war gut, und eine Bratwurstbude war auch in der Nähe. Hat sich gelohnt!




So sah sie aus, die Verabschiedung der Kreuzfahrtschiffe.

Mein kurzer Abschied ist wenig spektakulär. Ich fahre Donnerstag morgen los in die Rhön zum Scrapbooking-Treffen vom SBT-Forum und bin am Sonntag Abend wieder zuhause.
Es wird ganz sicher wieder ein super Wochenende auf das ich mich schon sehr freue.
Aber packen muss ich noch. Und für den Workshop den ich dort geben werde, habe ich irgendwie auch noch nicht so sehr viel geplant. Deswegen sage ich jetzt schonmal Tschühüüß!


1 Kommentar:

  1. Sah js toll aus und jetzt weiß ich auch, warum hier die größeren Segelboote vorbeizogen Richtung Nordsee, sie fuhren heim. Dir viel Spaß!

    Nana

    AntwortenLöschen