Seiten

Montag, 31. August 2015

Improvisieren

In den letzten Tagen habe ich ein wenig improvisiert. Ich mag abstrakt ja total und Linien sind auch ganz meins. Nun kann ich mich nur nicht entscheiden, ob ich die Blöcke direkt aneinander setze so wie hier:




Oder ob ich es etwas entzerre und die hier noch freien Flächen dann mit weiß auffülle:

Was meint ihr?

Ich freue mich ja jetzt schon aufs Quilten! Da will ich viele verschiedene Muster unterbringen - also auch wieder irgendwie improvisiert. So wie es mir gerade in den Kram passt.
Meine Garnbestellung bei Nana habe ich jedenfalls schon getätigt!

Für meinen Batik-Quilt habe ich den ersten Block probegenäht:



Zwei Größen habe ich mir dafür an Schablonen angefertigt.
Könntet ihr übrigens auch tun, wenn ihr mal etwas bestimmtes nähen wollt und keine passende Schablone habt. Bei eingebrannt.de de könnt ihr euer Wunschmaß bestellen!

Diese Blöcke wären eigentlich etwas für das Treffen in Plön im Oktober. Ob ich solange warten kann?

Kommentare:

  1. Da sind ja gleich viele tolle Dinge im Post versteckt....

    das wird ein prima Top. Was hälst Du von schwarzen oder grauen Zwischenstegen?
    Eine super Idee mit diesen Schablonen und was ist denn das kleine bunte über dem Block?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,
    ich würde 3 Blöcke um einen schmalen Streifen kürzen und dann Farbe reinbringen, damit sie wieder auf ein Mass kommen..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen