Seiten

Samstag, 9. Mai 2015

Mixed Media Tags

Mixed Media ist nach wie vor irgendwie meins.
Neulich fragte mich jemand, wie das sein kann, wenn ich doch sonst nicht von meinem Perfektionismus abweichen kann, wenn alles was nach rechtem Winkel aussieht, auch hundertprozentig gerade und 90° sein muss? Wenn der kleinste Fehler ein Ausschlusskriterium ist?
Ganz einfach: Mixed Media hat keine Regeln. Es gibt kein gerade, keine Winkel, kein sauber, kein akkurat, .... Es gibt einfach keine richtige exakte Vorgabe. Und genau deswegen mag ich es. Weil ich dann auch endlich mal einfach so machen kann wie es mir gerade gefällt. Kein Richtig. Kein Falsch. Und genialerweise kommt am Ende immer was nettes bei raus.



Ich habe mit Sprühfarben und Gelatos auf einer mit Gesso grundierten Karteikarte gearbeitet. Leichtstrukturpaste über Masks darf natürlich nicht fehlen.
Die Stempel sind von eingebrannt.de, nur der "Heute schon gelächelt?"-Stempel ist eine Sonderanfertigung für eine bestimmte Aktion gewesen und (noch) nicht im Shop zu finden.

1 Kommentar:

  1. Wow! Ich weiß zwar nicht, ob ich alles verstanden habe, was Du da gesagt hast, aber es gefällt mir echt gut. Und ich finde Deinen shop eh toll.

    Nana

    AntwortenLöschen