Seiten

Sonntag, 30. Juni 2013

Manchmal machen sie mich irre...

Es gibt so Tage, da machen mich meine beiden Kerle hier echt wuschig! Heute ist so ein Tag...

Es ist ja nun nicht so, dass die beiden die letzten Tage nichts um die Ohren gehabt hätten. Wir waren Montag auf dem Hundeplatz, wir waren Dienstag bei einem anderen Hundeplatz zugucken, wir waren Mittwoch auf dem Hundeplatz, wir waren Samstag auf dem Hundeplatz, wir waren spazieren, wir waren Rad fahren, sie waren viel im Garten, zwischendurch etwas Training zuhause. Heute waren wir im Wald mit einigen anderen Hunden, da konnten sie toben, dann sind wir zu meinen Eltern, einen Teil des Weges mit dem Rad und zwar mal richtig flott dass die beiden echt lange richtig rennen mussten, grillen, die gleiche Strecke wieder ebenso flott nach Hause, PENNEN. Endlich schlafende Hunde.
Und nur drei Stunden später sind die beiden wieder fit und haben immernoch nicht genug :-O

Ich habe zwei Verfolger an der Hacke wenn ich mich bewege, die mich immer angucken als wollten sie fragen "toll, du stehst auf, action! Was machen wir jetzt?"





Milow ist der Meinung er will sowieso nur noch auf die Couch, Maddox jammert einfach mal so, auf der Straße scheint heute mal was los zu sein - spielende Kinder, Radfahrer, keine Ahnung, jedenfalls ist von Frieden heute irgendwie keine Spur. Ständig rennen sie zum Fenster oder zur Tür, Gekläffe, Gefiepe, Gejammer.

Boooooh, irgendwas ist heute wohl in der Luft - ob ich den beiden was von meinem Rotwein abgebe?

Meersalz

Haaaachjaaaaaa... wenn ich noch weiter mit meiner Kamera durchs Haus stapfe werde ich noch ganz viele Dinge finden zu denen ich als allererstes sagen muss "damit wollte ich eigentlich mal..."

Dazu gehört auch eine riesige Menge grobes Meersalz, das eigentlich zu unterschiedlichen Gewürz- und Kräutersalzen verarbeitet werden wollte *räusper*





Jetzt wird es aber wirklich langsam Zeit, schließlich sind die Kräuter ja jetzt alle erntebereit!

Samstag, 29. Juni 2013

Washi ist cool

So langsam aber sicher bin auch ich auf dem richtigen Weg: Es ist wirklich reichlich drauf auf den Rollen, ich kann es wirklich immer immer immer wieder benutzen und muss damit nicht sparen!
Ich find Washi-Tape einfach klasse :)


Herr Meyer in Hamburg

Natürlich hatte Silvia bei ihrem Besuch bei mir auch Herrn Meyer dabei - und selbstverständlich war er auch mit in Hamburg.
Für den Frosch habe ich mich dann zum Affen gemacht...


Entstanden ist das LO durch den Endloslift im SBT

Freitag, 28. Juni 2013

es heilt jetzt gut

Milows Wunde ist zwar noch nicht geschlossen, aber das Loch ist jetzt nur noch 1cm groß. Außen herum ist schon alles wieder chic und diesen letzten Rest schaffen wir auch noch :)


Neue Stempel: Musik und mehr

Ich habe mal wieder ein paar Stempel fertig bekommen und dann doch tatsächlich auch mal wieder Karten gestempelt *wow*











Ich hoffe sie gefallen euch! Ihr bekommt sie wie üblich über meinen DaWanda-Shop oder direkt bei mir.

Donnerstag, 27. Juni 2013

Schnell noch Holunderblüten ernten!

*huch* da hätte ich doch fast verpasst, die Holunderblüten zu ernten! Böse Falle - wie soll ich das Jahr ohne Likör überleben? (und die Nachbarn erst!?)
Außerdem bin ich alles an Sirup losgeworden und müsste nun mal neuen machen - der nächste Hugo kommt bestimmt ;)

Also habe ich heute Mittag noch zwei Eimer voll Blüten gesammelt


Die ziehen jetzt erstmal in Wasser mindestens 24 Sunden, vielleicht auch 48, das entscheide ich morgen - je nachdem wie's aussieht.
Und dann muss weiterverarbeitet werden!

Mittwoch, 26. Juni 2013

Fingerhut

Ich erinnere mich noch, wie hier in den ersten 2 Jahren der Fingerhut überall blühte. Es war wundervoll!
Aber irgendwie wurde es dann immer weniger. Da der Fingerhut erst zweijährig blüht, kann man seine grüne Blattrosette leicht mit Unkraut verwechseln und versehentlich entfernen,.. Inzwischen bin ich schlauer und in diesem Jahr habe ich wieder richtig viele Exemplare :)


Dienstag, 25. Juni 2013

Neuer Stempel: Zahlenreihe

Ich bin nicht untätig und mache gerade wieder einige Stempel. Der folgende ist heute aus dem Laser gehüpft und wird wohl mein neuer Liebling ;)

Mit einer Länge von ca. 21,3 cm und einer Breite von ca. 3,8 cm ist die Zalenreihe für LOs sehr gut geeignet, man kann ihn als Bordüre problemlos untereinander setzen.

Beziehen könnt ihr den Stempel direkt per Mail bei mir oder über DaWanda:
http://de.dawanda.com/product/47701234-Stempel-Zahlenreihe

Kamin ist schon wieder an!

Da ist es doch tatsächlich schon wieder so kühl geworden, dass ich heute wieder Holz reinholen musste um den Kamin zu befeuern... tze... na das ist ein Sommer...


Relax

Ich bin noch da :) Aber zwischendurch brauche ich auch einfach mal ein paar Tage ohne blogger.

Am Sonntag haben wir wieder zu fünft gescrappt und es war sehr sehr schön. Nette Mädels, interessante Unterhaltungen, unterschiedliche Scraps, ganz entspannt und zwanglos. Und ich habe auch zwei LOs fertig bekommen - naja, beim zweiten fehlt wie üblich noch der Titel, aber eins kann ich schonmal zeigen:


 Ich habe zwei Challenges kombiniert, und zwar:
scrap-it-lift-it Lift No. 25 und
YummyScrap #14 bei den australischen ScrapFriends 

Montag, 24. Juni 2013

Sale - auch ich war mal shoppen

Hach war das mal wieder schön! Ich bin ja nun so überhaupt kein Shopper - schon gar nicht Klamotten. Aber mit meiner Cousine habe ich die Einkaufszentren unsicher gemacht und bin nun stolze Besitzerin einer Shorts, einiger Deko-Artikel, 3 Grillbücher (LOL) und sogar ein Block mit Scrappapier war im Angebot! *yeah*


Sonntag, 23. Juni 2013

Bunte Bänder

Da hab ich aber Glück gehabt!
Ich finde die zweifarbigen Bänder so schön, habe aber selbst nur eine Rolle in weiß-schwarz. Beim Crop habe ich heute ein paar Meter in anderen Farben ergattern können :)


Samstag, 22. Juni 2013

Neue Tische DIY - der nächste Crop kommt bestimmt ;-)

Hatte ich mal erwähnt was das für ein Horror-Akt ist, meinen großen Tisch zu transportieren?
Für den ersten Crop holte ich das Teil in einem -ich-weiß-nicht-wie-langem-Akt aus dem Keller ins EG. War das eine Aktion! Ich habe mich schon unter dem Ding begraben gesehen...

Und weil's son Akt war, hab ich den Tisch erstmal stehen lassen. Zwar die Mittelplatte rausgenommen, aber damit ist der Tisch immernoch 1x1,5m und nimmt nicht gerade wenig Platz weg.
Aber dann kam der nächste Crop und ich war froh, dass er da nun noch stand *g*

Aber so auf Dauer ist das nichts. Was soll ich mit dem großen Tisch da?
Also habe ich das Teil irgendwann ins OG geschleppt und mich dann gefreut, dass ich wieder im sitzen scrappen kann. Im Bastelzimmer habe ich nämlich Stehtisch. Zwar mit Barhocker, aber das ist nicht das gleiche wie auf dem Stuhl sitzen.

Nun haben sich wieder 4 Mädels zum Crop gefunden und ich stehe wieder da mit der Tisch-Frage.
Die Lösung fand ich im Baumarkt... in drei Baumärkten, weil keiner die Menge vorrätig hatte.





Tolle Sache: 3 Tischplatten die ich so gerade noch gut bewegen kann, dazu Tischbeine, die ich immer wieder ab- und an-schrauben kann. Problem gelöst :)

Freitag, 21. Juni 2013

Wenn nichts mehr geht: matsch weiter!

Leider geht mir das öfters so, dass ich etwas anfange und es will und will nicht werden. Beim Online-Crop am Samstag war eine Aufgabe, ein LO in grau-gelb-türkis zu gestalten. Türkis. Das allein bremst mich schon LOL  türkis mag ich überhaupt nicht. Nunja - in Kombination mit gelb und grau sollte das gehen... ging aber nicht. Es flutschte nicht.
Heute habe ich mich nochmal an das Drama heran getraut und schließlich so lange gematscht, bis mir das Ergebnis gefallen hat - einigermaßen jedenfalls. Das Foto geht jetzt völlig unter, aber das sollte nun auch so sein. Das Gematsche hat mir jedenfalls Spaß gemacht, das ist doch die Hauptsache ;)



Wollt ihr wissen, wie das entstanden ist?
Dann guckt mal hier:

Das UFO, das ich mit nach Hause nahm (das nenne ich mal Unterschied):

 Ich habe dann überall Gesso über Schablonen und mit Spachtel verteilt.
Danach noch transparente Farbpaste hier und da darüber gestrichen, die hatte ich zufällig in goldgelb und türkis (frag mich mal einer, warum ich türkis besitze - muss online gaaaanz anders ausgesehen haben!)
 Dann habe ich noch ein wenig Washi-Tape verteilt, hier und da nochmal nachgeschmiert und etwas gestempelt.
Chipboards und Titel drauf - fertig. Hier nochmal das Ergebnis:





Und ein paar Details dazu





Allerliebster Hund der Welt

Also das muss ich ja sagen: Milow ist soooowas von lieb und geduldig was seine Bauchwunde angeht, das ist echt nicht mehr zu toppen!

Die Wunderversorgung hatte ja eine andere Tierärztin gemacht, die gerade Notdienst hatte. Als ich zwei Tage später zur Nachkontrolle zu meinem Tierarzt ging sagte der schon gleich, dass das nicht so ganz in Ordnung ist, denn da war schon was schwarz abgestorben. Er warnte mich gleich vor, dass das noch ein Problem werden könnte...
Die schwarze Stelle wuchs.
Die ganze Wunde schwoll irre an, war voller Flüssigkeit. Wir wechselten das Antibiotikum.
Letzten Sonntag wurde es endlich langsam etwas besser, zumindest sah es nicht mehr so aus, als würde die Wunde jeden Moment platzen.
Gestern Morgen war der erste Teil des abgestorbenen Gewebes abgefallen, der Rest schon außenrum gelöst. Heute hing der  Fetzen schon wieder raus, lecker siffig konnte ich wieder in das blanke Gewebe gucken. Vorhin dann wieder zum Tierarzt - Fäden ziehen und Lage beurteilen.
Die Versorgung der Wunde durch die andere Tierärztin war ganz offensichtlich mies, sonst wäre das wohl kaum passiert. Heute ist nun klar, dass die Wunde innen auch hohl ist - suuuuper Sache! Da kann man locker 2cm tief rein.
Aber das muss ich ja nun wirklich sagen: Milow hat sooooo artig da gelegen und hat sich alles gefallen lassen. Das Ziehen der Fäden, das abschneiden des Zuppels, das Spülen der Wunde. Und zum Abschluss kam noch ordentlich dünne Salbe in die Wunde rein, warten..., einwirken lassen..., und mein kleiner Schatz hat alles ohne Jammern und Zicken über sich ergehen lassen! Ich bin sooooooo stolz auf ihn!

Nun muss ich jeden Abend das Zeug in die Wunde spritzen und einwirken lassen, aber das bekommen wir schon hin!

Für mein tägliches Detail wirds dann jetzt auch eklig, also wer die Wunde nicht sehen mag, der scrollt besser nicht runter!

Platzhalter damit du das richtige Foto nicht sehen musst





...







...







...










Tja, wie gesagt: kann man aufklappen und rein gucken :(


Donnerstag, 20. Juni 2013

dies und das

Hmmm...
Also dass das Distressen des Papierrandes mit Schere o.ä. Dreck macht ist sogar mir klar. Plötzlich sitze ich im Schnee...
Wenn man dann aber im Anschluss auch noch mit Distress-Farbe und Schwämmchen den Rand einfärbt, wird das Stempelkissen plötzlich immer dicker. Mein heutiges Detailfoto:





Und wenn man dann noch ein bisschen paddelig ist - so wie ich - und den Plunder vom Kissen wieder runter schrabbt... und schließlich liegt eh überall das Zeug rum, da kann dies ja auch noch dazu...
Ohje, ich sage euch: sollte man nicht tun! Die eingefärbten Fusselpapierdinger hinterlassen ihre Spuren dann nämlich überall. Ich hatte Flecken an den Händen, an den Armen, und natürlich auf dem LO :-O

Erfreulicher ist da doch der Hinweis auf Nikkis Blog, wo ihr noch bis zum 28. Juni ein Candy anlässlich ihres 1. Blogjubiläums gewinnen könnt!


Wat glotz'de?

Tja, bei einer derartigen Aussage muss ich echt grübeln, wie es wohl richtig geschrieben wird *kicher*

Mein LO ist ein Lift aus einer Zeitschrift, die ich neulich mal in den Fingern hatte als ich bei einer Scrapfreundin zu Besuch war.
Da für die Scrapfriends eine Wimpelkette mit Bändern gefragt war, habe ich die auch noch untergebracht:



Mittwoch, 19. Juni 2013

Sommerregen

Wegen meines Besuchs muss ich mal wieder Fotos nachreichen...

Wir hatten gerade mit Grillen begonnen, als einige Tropfen vom Himmel fielen. Es war aber nur ein sehr leichter Schauer in der Hitze, der mühelos von der Markiese abgefangen wurde. Wir konnten ungestört essen.





Regentropfen im Sand :)

Dienstag, 18. Juni 2013

Vorsicht an der Teichkante!

Den Kollegen hier haben mir meine Nachbarn mitgebracht, ist der nicht cool? Er hat gleich einen Platz am Teichrand bekommen ;-)


Montag, 17. Juni 2013

Hugo!

Hugo scheint ja dieses Jahr richtig in Mode zu sein, den gibt es sogar schon fertig in Flaschen.
Silvia und ich haben aber den selbstgemachten Hugo genossen mit frischer Minze aus dem Garten.


Das Rezept:
Holunderblütensirup (selbstgemacht) nach Geschmack
einen Spritzer Zitronensaft und eine Scheibe Zitrone
2 Blätter Minze (beim Trinken mit den Löffel etwas zerdrücken)
mit Sekt auffüllen

Übrigens kann man den Sekt gut tauschen gegen Weißwein und Mineralwasser, das hat uns auch gut geschmeckt!

Auf dem Layout habe ich Sprühfarben und fertige 3D-Farbe benutzt. Ich nehme Teil an
Challenge no.18 - Stencils, Paint and Paste bei Scrp Africa

Sonntag, 16. Juni 2013

Noch mehr Ergebnisse vom Online-Crop

Mööööönsch ich sage euch, so ein Online-Crop ist ganz schön stressig *kicher*

Gestern Vormittag bin ich zu einer Scrapfreundin gefahren um mit ihr gemeinsam den Online-Crop zu bestreiten. Jede Stunde gab's neue Aufgaben und ganz bunt gemischt mal Layout, mal Karte, mal Deko oder Minialbum, Fotorallye, da haben die Mädels aus dem Scrapfriends-Forum sich wirklich viel einfallen lassen!
Ich habe natürlich nicht alles geschafft und einige UFOs mit nach Hause genommen, aber wir hatten soooo viel Spaß!

Zum warm werden haben wir etwas gebastelt...


Mittags wurde ich bekocht - hammergeil! Sooooo lecker! *mnjam* (und mein tägliches Detail)



Das Mini-Album habe ich als Rohling soweit fertig, mit meiner Papierwahl war ich dann aber doch nicht zufrieden:



Total irren Spaß hatten wir abends beim Diktat! Ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis


Der Rest in meinem Köfferchen sind noch UFOs...

Heute war ich dann doch eher etwas faul. Alleine ist es eben auch nicht soooooo schön wie in Gesellschaft ;)

Ganz niedlich war die Idee für Tischkärtchen


Ach, auch sehr wizig ist folgende "Bilderrahmen-Idee"


Gelernt habe ich heute, was ein "Elfchen" ist --> guck Wikipedia
Erst dachte ich noch ich krieg das nicht hin, aber dann hat's geschnackelt und ich bin richtig zufrieden mit meinem Ergebnis



Schön war's! Bin schon gespannt ob ich was gewinne, denn zu jeder Aufgabe gibt es einen Gewinn und die waren echt nicht von schlechten Eltern!
Aber ausgelost wird erst nächste Woche...