Seiten

Dienstag, 26. Februar 2013

Wildpark

Bei den ScrapFriends habe ich mir Sketch #10 vorgenommen und Fotos vom Wildparkbesuch verscrappt.

Ich mag ja die Waschbären besonders, die hängen immer so cool rum :-D





Montag, 25. Februar 2013

Freunde

Friends ist das Thema bei Night-Shift-Scrapping - da passten die Fotos aus dem Shooting im letzten Sommer doch gut. Wir hatten viel Spaß damals - aber irgendwie wollte Kasperkopf Milow sich für dieses Foto so gar nicht hübsch in Szene setzen *g*.
Ich habe dann auch gleich mal angefangen, das Februar-Kit von Scrapabilly zu nutzen - wenigstens ein bisschen ;-)


 Die Nadel ist aus dem Kit, Schrift und Herzen sind von mir
Der Wäschezeichen-Stempel aus der StempelEi kam auch endlich wieder zum Einsatz

Die Fotos wurden gemacht von Steffi Ott.

Sonntag, 24. Februar 2013

Zurück vom Medina

Mensch war das wieder toll, die Media-Tage sind einfach immer und immer wieder ein Highlight!
Richtig viel habe ich (für meine Verhältnisse) geschafft - immerhin 11 LOs! Bei dem einen oder anderen muss ich noch etwas verzieren, weil ich eben doch nicht alles vor Ort hatte was ich hätte gebrauchen können, aber im Großen und Ganzen gelten sie als fertig. Ich habe tatsächlich nicht eine einzige Karte gestempelt - das ist mir noch nie passiert. Aber nunja - dafür habe ich ja gescrappt :)

Hier nun das erste Werk, das ich nach Sketch #198 von Skissedilla gefertigt habe:






Irgendwie kommt es auf dem Foto überhaupt nicht so richtig rüber, hoffe die Detailbilder bringen mehr:





Die Fotos sind aus dem letzten Jahr, als ich in Hannover bei der StempelEi einen Workshop mitgemacht habe. So chaotisch die Fotos waren, so chaotisch sollte dann auch irgendwie das Layout werden ;-)

Mittwoch, 20. Februar 2013

smile

Bei den ScrapFriends hat Kerstin die "Scrap dein Kit Challenge" wieder ins Leben gerufen. Gute Gelegenheit für mich, nun endlich auch mal ein Kit zu bestellen - bisher hatte ich nämlich noch keins.
 Und so habe ich dann losgelegt mit dem Januar Kit von scrapabilly:






Nur die Stempel, chipboard-Pfeile und -Buchstaben sind aus eigener Herstellung - alles andere aus dem Kit.

Montag, 18. Februar 2013

war was?

Bei den Sketchladies  ist die Aufgabe zum Sketch, runde Embellishments oder Buttons und mindestens eine knallige Farbe zu nutzen.


Sonntag, 17. Februar 2013

Farbchallenge grau-rot-braun

Bei ILS gibt es im Februar die Farbpalette "dunkelgrau - hellgrau - rot - braun" als Aufgabe. Ich war letztes Wochenende zu einem Crop eingeladen und habe das LO dort gemacht:


Außerdem passt es zur Challenge bei Chic Tags, wo in dieser Woche 7 Produkte verwendet werden sollen. (pattern paper, chipboard, washi tape, letters, stamp, acrylic paint, paper tag)

Ich mag es - und passte (ungewollt) so gut zu meiner neuen Küche, dass ich die page kurzerhand als Bild dort aufgehängt habe. Da war eine Stelle einfach zu kahl... warum also nicht?



Freitag, 15. Februar 2013

Ich freu mich auf's Medina!

Alle Jahre wieder... geht's zum Medina! Immer Ende Februar/Anfang März und am letzten Augustwochenende treffen sich Stempelwütige in Bielefeld und lassen die Sau raus!

Da gibt es Menschen mit so viel Gepäck, dass man sich fragt, ob die überhaupt noch irgendwas zuhause gelassen haben.
Menschen, die es tatsächlich schaffen, ihr Stempelzubehör und die Klamotten in eine einzige Reisetache zu packen weil sie mit der Bahn anreisen - und am Ende haben sie einen ganzen Riesenstapel Karten fertig bekommen - mehr als die meisten anderen.
Menschen, die auf dem Medina gar nicht stempeln, weil sie von Donnerstag bis Sonntag fast durchgehend in Gesprächen vertieft sind oder stricken.
Menschen die kein Fleisch essen, Menschen die Alkohol verachten, Menschen die in den vier Tagen mehr Likör trinken als an den restlichen 361 Tagen des Jahres, Menschen die noch nie gestempelt haben und trotzdem ihren Spaß haben, Menschen die zwischendurch cachen gehen - egal welche Tages- oder Nachtzeit...
Kurz: Das Medina ist locker leicht und luftig - das schwimmt zwar nicht in Milch, aber das passt einfach immer! Die Leute sind toll, alles ist so ungezwungen, jeder kann machen was er will - oder eben nichts machen - jeder wie er mag.

Dieses Mal werde ich wohl mehr Scrapbooking-Zubehör einpacken - denn auch das ist erlaubt. Ich werde mit meiner lieben Silvia wieder vier supertolle Tage verbringen und bin schon gespannt, was Manuela so zu berichten hat. Ich hörte davon, dass es singende Amseln dort geben soll ôô  Anonyme Angelikas erscheinen nur im Sommer - was sehr schade ist, und beim Gummihuhn gibt's immer was zu entdecken.
Aber es wird auf alle Fälle wieder richtig klasse werden! Ich freue mich drauf!


Donnerstag, 14. Februar 2013

Naturwunder

Ich sehne mich schon soooooooooooo nach Frühling! Immerhin: morgens zwitschern schon ein paar Vögel - habt ihr sie schon gehört?
Im zeitigen Frühjahr lohnt es sich, jeden Tag nach Feierabend einmal durch den Garten zu gehen und sich die Pflanzen genauer anzusehen. Man kann fast dabei zusehen, wie sich die Blätter langsam aus den Knospen herausdrehen und dann bald entfalten. Ich freue mich schon drauf!
Mein LO ist nach dem Sketch #247 von Creative Scrappers gefertigt:







Dienstag, 12. Februar 2013

Milow wieder verscrappt

Bei sketchabilities ist der Sketch#84 schon eine richtige Herausforderung für mich gewesen mit gleich vier Fotos - so leicht ist das nicht, schon gar nicht, wenn man die Größe nicht mehr ändern kann weil die Fotos schon entwickelt sind ;-)
Alles was ich sonst noch an "Gedöns" auf dem LO ausprobiert habe, habe ich wieder entfernt - war mir irgendwie alles zu viel. So ist es jetzt eher clean and simple.


Freitag, 8. Februar 2013

Die neue Küche

Puuuuh, das war anstrengend! Zwar wurde die neue Küche in zwei Tagen von Küchenbauern aufgebaut, aber die ganze Vorarbeit hat mir gereicht. Nun ist sie endlich da und ich freu "mir 'nen Knopf an die Backe" wie eine Freundin immer so schön sagt!





Die Fliesen sind glücklicherweise nicht von der Wand gefallen, das haben mein Dad und ich also gut hingekriegt - man sind wir stolz *g*

Weia, ich habe vergessen den supderduper großen Kühlschrank zu fotografieren, der jetzt in der Essecke steht (die ist hinter mir, von der Position aus ich das Foto oben gemacht habe). Aber da ist auch noch nicht alles fertig.

Ich habe schon alles wieder eingeräumt und noch viel Platz :) Das wird aber bestimmt nicht lange so bleiben, denn nun kann ich endlich Dinge in der Küche parken, die ich sonst im Keller oder im Nebenzimmer hatte.

Eigentlich wollte ich mir zwei neue Barhocker für den Tresen gönnen, aber die auserwählten kosten unglaubliche 369 Euro pro Stück :-O  sind die irre? Das habe ich dann doch gelassen. Am alten Tresen standen vier ganz furchtbare aus Holz, nicht drehbar, hässlich, unbequem. Ich werde die wohl im Frühjar im Garten verteilen und Blumenkübel drauf stellen *g*
Ich habe aber noch zwei schwarze drehbare Barhocker, die ich vor vielen Jahren zu einem Bistrotisch dazu gekauft hatte und die irgendwie nie so recht genutzt wurden. Ich habe nun festgestellt, dass die gar nicht so übel sind und optisch passen sie da auch hin :)  Bisschen Glück gehört eben auch dazu ;)