Seiten

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Washitape Karten

Ich bin ja irgendwie so überhaupt kein Kartenmensch mehr. Karten scrappen konnte ich eh nie...
Nun fand ich aber, dass meine washi-Vorräte langsam mal genutzt werden sollten. Angeguckt habe ich mir meinen Rollen-Schatz nun lange genug, und irgendwie wird es ja auch eher mehr als weniger (*huuust* woran das wohl liegt...)
Also ran ans Washi und Karten gemacht! Ich bin begeistert, das geht ja mal echt fix und ich finde die sogar richtig nett.











Wie man sieht, haben es mir die kleinen Schleifchen auch irgendwie angetan...
Wer eine Cameo besitzt und sich nicht scheut, das Ding für so eine Kleinigkeit anzuschmeißen, klebt Waschistreifen auf ein Papier und lässt dann die Cameo die Form ausschneiden.
Wer wie ich dann doch lieber nicht jedes Mal die Cameo benühen will, schneidet einfach eine Ladung blanco und nutzt die Teile dann bei Bedarf. Normales Schreibmaschinenpapier 80g reicht bestimmt auch schon, ich hatte noch 100g und habe das genommen.


 Washitape auf die Papierschablone kleben

ausschneiden



In der Mitte etwas Klebstoff auftragen, Seitenteile umbieren und mittig ankleben


 Klebstoff auf den Streifen auftragen

umschlagen, ankleben

schon fertig!
 





Für Cameo-Besitzer ist hier die studio-Datei -> DOWNLOAD studio
Für Selberschnibbler habe ich hier das PDF zum Ausdrucken -> DOWNLOAD PDF
Ausdrucken, Washitape drüber kleben, ausschneiden, Schleife kleben :)

Kommentare:

  1. Wow, Bianca, tolle Washi Karten sind das geworden :-)

    Frohe Weihnachten!

    LG

    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Tolles washi hast du (vor allem die schwarzen und roten). Die Karten sehen super aus und sind eine tolle Verwendung. Danke für das schöne freebie, das werde ich gerne nutzen. Viele Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Washi-Karten....merk ich mir :)

    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Deine Washi-karten gefallen mir richtig gut. Und die Schleife ist klasse...Habe mir die PDF-Dati gleich mal gespeichert...Danke schön. Lg Melli

    AntwortenLöschen
  5. Die Karten sind der Hammer....aber noch besser gefällt mir das kleine Tutorial mit der Schleife - danke dafür- einen schönen 2. Restweihnachtstag, Gruß mondfloh

    AntwortenLöschen
  6. Deine Washitape-Karten sind der absolute Knaller, die gefallen mir so richtig gut. Vielen Dank auch für die Schleifen-Vorlage ;)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle Idee! Schleifen sind auf dem Vormarsch ;-) Ich habe ja auch erst eine Weinflasche mit Fliege gepostet.

    AntwortenLöschen
  8. Mir geht es wie dir, Karten basteln ist nicht so meins. Deine Washi-Karten sind aber alle sehr cool.

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön deine Washi Karten.
    Die kleine Schleife hat es mir auch angetan.
    Danke für die tolle Anleitung.

    AntwortenLöschen
  10. sehr schick, deine Karten... undgleich so viele.
    Ich bin begeistert.
    Lg HEidi

    AntwortenLöschen
  11. Danke schön... was für eine Inspiration... inzwischen habe ich ja auch washis... mal sehen, wann ich mich von ihnen trennen mag *lach*

    AntwortenLöschen