Seiten

Donnerstag, 12. September 2013

Kürbissuppe

Ich hab da noch ein paar Bio-Hokkaidos :-)





Meine heutige Kürbissuppe habe ich nach folgendem Rezept gekocht:

1 Hokkaido
2 Kartoffeln
2 Möhren
2 Zwiebeln
Gemüsebrühe
1 getrocknete Chili
frischer Ingwer (2x2x2 cm)
1 TL Butter
2 EL Sahne
Salz, Curry, Kreuzkümmel gemahlen

Den Hokkaido waschen, Strunk und eventuelle Stellen abschneiden, achteln, Kerne entfernen, klein schneiden
Kartoffeln, Möhren, Ingwer und Zwiebeln schälen, klein schneiden.
Zusammen mit der Chili in einen Topf geben, knapp mit Brühe bedecken, 10-15 Minuten gar kochen.
Chili heraus nehmen, alles andere pürieren.
Butter und Sahne unterrühren
Mit Salz, Curry und Kreuzkümmel abschmecken.


1 Kommentar:

  1. oh die sehen gut aus und deine Kürbissuppe würde ich jetzt auch gern genießen ;o)

    AntwortenLöschen