Seiten

Montag, 29. Juli 2013

Faule Tage

Ich komme mit Hitze eigentlich gut zurecht, aber letzte Woche bin ich dann auch irgendwann in den Schleichmodus verfallen. Da das Bloggen ja nicht zu einem Übel werden soll, zu dem ich mich zwingen muss, habe ich es dann also einfach mal wieder gelassen. Statt dessen habe ich tatsächlich mal wieder zu einem Buch gegriffen, mich in meinen Papasan gefletzt.

Am Samstag hatte ich Crop-Besuch und wir haben tatsächlich auch was geschafft *wow* Da meine zwei Minibooks aber immernoch nicht fertig sind, gibts auch kein Foto.

Na wenigstens reiche ich ein Tagesdetail nach, das mal wieder bei der Hunderunde am See entstanden ist:

Ich hätte doch noch ein wenig mehr Bilder aus dieser Perspektive machen müssen, hier ist die Blende für meinen Geschmack nicht richtig eingestellt.

Kommentare:

  1. Stimmt - aber trotzdem cooles Detail.
    Ich hab für mich auch beschlossen, dass ich das Bloggen nicht zur täglichen Pflicht machen werde. Wenn es mal kein Detail gibt, dann ist es eben so. Ist ja keine Verpflichtung, sondern ein Hobby.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Detail!
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen