Seiten

Donnerstag, 23. Mai 2013

der geschenkte kleine Rhodo

Wegen Zeitmangel muss heute doch der kleine Rhodo herhalten, den ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen habe. Ich habe ihn am Hang an der Nordseite eingepflanzt und mir wirklich Mühe gegeben ;)





Leider habe ich bei meinen Rhodos oft Zikaden und ich erwische nie den richtigen Zeitpunkt, mich gegen diese Viecher zu verteidigen. Aber der kleine ist (noch) verschont worden. Ich bin gespannt,was der für Blüten bekommt, die kenne ich ja noch gar nicht!

Kommentare:

  1. Was sind denn Zikaden ? Muss ich direkt mal googeln....

    AntwortenLöschen
  2. Du mußt unbedingt darauf achten wenn er braune trockene Knospen zeigt und die abknipsen - denn da sitzen die noch nicht entwickelten Biester drin ;o)So habe ich sie gut in den Griff bekommen - sonst hilft nur spritzen was ich wegen der Hunde und dem anderen Kleingetier aber nicht gern mache.
    Der ist sicher schön wenn er aufgeblüht ist - so eine Farbe habe ich auch.

    AntwortenLöschen