Seiten

Dienstag, 23. April 2013

Jetzt anfangen!

Zu meinem letzten Beitrag erreichte mich eine liebe Nachricht von Angelika *knutsch*, die mich spontan mit  Ideen zu meinem Vosatz "mach mehr Fotos" versorgte. Ich bin gleich mal im Netz auf die Suche gegangen... bin allerdings nur auf englisch sprachigen Seiten gelandet und finde es (leider) unglaublich ermüdend. Fremdsprachen liegen mir einfach nicht im Blut.
Die Idee, sich selbst eine regelmäßige Fotoaufgabe zu stellen, hat mir jedenfalls gut gefallen. Der Tipp, mal bei Barbara Hahne nach Inspirationen zu suchen war gut! Ich habe zwar theoretisch schon lange ihren Blog auf meiner Leseliste, aber da ich nicht wirklich täglich alles durchgucke, sondern nur so nach Lust und Laune mal irgendwo reinhüpfe, ist mir das mit der Fotochallenge irgendwie entgangen. Ihr Thema vom letzten Jahr "cam underfoot" gefällt mir eigentlich richtig gut - ich würde sicherlich nicht so viele Schuhe knipsen, aber in der Perspektive gibt es ja auch vieles anderes ;)

Ich brauche eine Aufgabe...

Vor wenigen Tagen hat Manuela in ihrem Blog von Kim Klassen berichtet. Das gefällt mir auch sehr gut, mit Photoshop spiele ich ja eh viel rum. Da die Seite in englisch ist... tja... habe drüber gescrollt, aber nicht viel gelesen. Lieber Bilder gucken ;)  Ich weiß nicht wie SIE es genau macht, aber das Prinzip ist mir (glaube ich jedefalls) klar. Habe ich dann heute gleich mal ausprobiert:


Da ich hoffentlich bald viel im Garten sein kann, werde ich mir sicherlich keine Photoshop-Aufgabe als Projekt vornehmen.

ABER: Ich habe hiermit trotzdem meine ganz persönliche Challenge entdeckt:

Jeden Tag ein Detail

Jede Woche hätte vielleicht auch gereicht? Ich weiß nicht... jede Woche geht mir womöglich eher verloren. Details finde ich total klasse! Es gibt wirklich unglaublich viele Dinge, die, wenn man nur einen Ausschnitt betrachtet, plötzlich richtig interessant sind.
Wenn ich dann noch Lust habe, kann ich ja immernoch mit Photoshop rumspielen ;-)

Macht vielleicht jemand mit? Würde mich freuen, dann bin ich nicht so alleine und habe noch etwas mehr Ansporn :)
Fangt ihr doch auch einfach an!

Kommentare:

  1. "Jeden Tag ein Detail" finde ich hervorragend! Vor allem weil ich das sowieso gerne mache;) Zum Beispiel von Moritz mal nur die Nase oder die wachsenden Knospen an meinem Ginkgo. Auf Instagram (Smartphone-App) gibt es auch einiges an täglichen Challenges und im letzten Jahr habe ich das auch mal mitgemacht, aber das ist mir täglich zu aufwändig. Aber vielleicht hast Du mich da auf eine Idee gebracht...
    Alles Liebe und bis bald, Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu - Silvia hat mich eingeladen bei deiner tollen Idee mit zu machen und mein erstes Foto kannst du dir hier anschauen http://daggistagesschau.blogspot.de/

    Deine Fotos sind klasse - und ich bin schon gespannt auf mehr.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen