Seiten

Sonntag, 28. April 2013

Endlich Gartenwetter!

Heidewitzka, da habe ich aber nicht schlecht blöd geguckt, als ich heute morgen gegen acht Uhr wie üblich mit den Hunden raus ging. Der Himmel war blau, die Sonne schien - es sah soo schön sommerlich aus! Aber es war LAUSIG KALT! Es hat richtig weh getan an den Fingern, ich war nämlich mit dem Fahrrad los - ich hätte Handschuhe gebraucht!
Als wir um neun wieder zurück waren ging es schon langsam. Ich bin gleich in den Garten und habe anngefangen die Teiche zu säubern.
Später habe ich noch Unkraut gerupft, den Schlammsauger gequält und die Fugen der vorderen Terrasse ausgekratzt. Das sind sehr breie Fugen und die waren vor allem vermoost.

Beim Unkraut entfernen ist mir aufgefallen, dass an vielen Stellen jetzt die Funkien erscheinen. Das ist mein Detail des Tages:





Inzwischen kann man auch schon hier und da etwas verhaltendes Grün an den Bäumen wahrnehmen. Ich hoffe die Temperaturen halten sich nun endlich mal im zweistelligen Bereich, dann ist nächste Woche bestimmt schon alles hellgrün!

Ich habe heute mit den Nachbarn auch endlich wieder draußen gegrillt! YEAH! Ich liebe grillen! Leider wurde es abends auch wieder lausig kalt. Aber das Grillen war schonmal schön :)

Kommentare:

  1. Ja, auch hier kommt alles mit Macht - einfach nur schön.

    AntwortenLöschen
  2. Selbst bei uns wird es langsam grün und bunt.
    Ich habe schon fast nicht mehr dran geglaubt.
    Aber recht kühl ist es auch wieder.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen