Seiten

Dienstag, 25. Dezember 2012

Weihnachtsspaziergang

Nach vielen vielen Jahren habe ich Heilig Abend mal nicht zuhause verbracht. Dieses Jahr sind die Ms und ich zu Besuch in Hamburg. Der Spaziergang durch die Alsterwiesen ist immer wieder der Hit - das verhindert auch das Wetter nicht! Hier trifft  man viele Hunde, Spaziergänger, Jogger, Radfahrer... immer was los, immer was zu gucken, Enten kann man auch immer mal aufscheuchen. Die Jungs sind begeistert :)

Ist nicht ganz einfach, "schöne" Bilder bei diesem diesigen Wetter zu machen, aber vielleicht kann ich daraus ja irgendwann noch was ganz anderes zaubern mit Photoshop... mich mal künstlerisch austoben sozusagen. Gucken wir mal.










Ich habe mich auf dem Rückweg übrigens gnadenlos verlaufen - und das nicht nur einmal. So wurde dann aus der geplanten Stunde fast zwei. Die Ms hat's nicht gestört ;)

Nach dem leckeren Weihnachtsbraten gestern, ziehen wir heute weiter - bleiben aber erstmal hier in Hamburg, futtern uns nur woanders durch *g* Wird dann auch eine wesentlich leichtere Variante mit Fisch. Abends geht's dann wieder nach Hause.
Und morgen gibt's die traditionelle Weihnachtsgans bei meinen Eltern *mnjam*

Ich wünsche euch noch schöne Weihnachtstage!

Kommentare:

  1. Schöne Fotos... und dann auch noch mit SCHNEE, ich fasse es nicht :O Bei uns lagen die Temperaturen doch um einiges höher und der Regen meint es mehr als gut mit us :D ..... Hihi, du weißt doch: "Leute ohne Orientierungssinn sehen mehr von der Welt"
    Ich wünsche dir noch schöne Stunden, guten Appetit ... und freue mich auf unser Telefonat *</:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, Schnee würde ich das nicht nennen. Die Temperaturen sind hier auch über Null, die Wege teilweise vereist. Regen haben wir leider auch mehr als genug. Habe ICH ein Glück, dass ich heute mal einen Gassi-freien Morgen hatte! Heute sind die Ms nämlich mit meiner Cousine in den Alsterwiesen gewesen und ich bezweifle, dass es überhaupt mal aufgehört hat zu regnen *brrrr*

      Löschen
  2. Umwege erweitern den Horizont und bei dem vielen Essen auch noch gut geplant, also weiter nicht so tragisch. Bei uns sind es 11 Grad über Null und Regen - Regen nochmal Regen. Hier steht alles unter Wasser.
    ganz liebe Weihnachtsgrüße aus dem frühlingshaften Hessen
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sollte heißen:
      Umwege erweitern die Ortskenntnisse, sorry

      Löschen