Seiten

Donnerstag, 15. November 2012

Gerade gehört...

Tja, man kann nicht immer Glück haben... mit den letzten zwei Hörbüchern habe ich mich schwer getan. Sowohl "Todesherz" von Karen Rose, als auch "Knochenarbeit" von Kathy Reichs sind mir nicht ganz leicht gefallen. Beide Sprecherinnen (Sabina Godec und Ranja Bonalana) verstellen ihre Stimme für unterschiedliche Charaktere in grausigen Tonlagen.
In "Todesherz" wurde ich zudem auch noch von unzähligen Sex-Scenen genervt. HALLO? Ich wollte einen Thriller! Wenn ich Sex hören/lesen will, greife ich zum Liebesroman!
Sowas kann ich ja gar nicht leiden...
Während ich einige andere Romana von Kathy Reichs wirklich gern gehört habe, hat mich dieses fast schon gelangweilt. Ich hatte das Gefühl es zieht sich eeeendlos und als endlich das Ende erreicht war, gab es noch eine Schnellauflösung aller Zusammenhänge, der ich dann nicht mehr so wirklich folgen konnte - vielleicht hatte ich gedanklich aber auch schon abgeschaltet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen