Seiten

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Minialbum Workshop in Geesthacht

Whoooaaaa, ich bin fix und alle!

Sehr kurzfristig war bei Dani Peuss ein Workshop ausgerufen worden: Minialbum mit Barbara Haane. Rohling, Papier und Dekomaterial bekommt man gestellt.
Ich bin ja noch sowas von grün hinter den Ohren... spontan habe ich mich entschlossen mich anzumelden und einfach mal zu gucken was da so passiert. Ich habe noch nie fertige gescrappte Alben in der Hand gehabt und wie diese Fertig-Rohlinge aussehen weiß ich auch nicht.
Und überhaupt: Warum nicht mal neue Leute treffen?

So fuhr ich also direkt nach der Arbeit nach Geesthacht. Bis zum Workshop-Beginn konnte man im Lager schauen und shoppen...
...und ich hatte erstmal wieder meinen overflow. Sooooo viele Sachen! Keine Chance, das war zu viel für mein Hirn. Die ersten beiden Streifzüge verliefen mehr oder minder blind.
Ab der dritten Runde konnte ich dann hier und da wenigstens mal ein wenig stöbern. Ab der fünften Runde auch mal genauer hinsehen.

Als dann der Workshop-Start da war, war von Ruhe in mir noch lange keine Spur. Ich konnte frieren und schwitzen gleichzeitig und hatte echte Schwierigkeiten, meine Finger unter Kontrolle zu bekommen.
Dabei waren da keine Kampfweiber um mich herum, sondern wirklich durch die Bank weg nette Mädels... aber für mich ist das wie Survival-Training in so einem Haufen fremder Menschen. Die schnatterten munter miteinander weil sich auch die meisten untereinander kannten...
...und ich kämpfte hauptsächlich gegen mich selbst *uffz*

Da war ich geradezu dankbar, dass wir alle mit dem Titel begannen und im Großen und Ganzen nach der Vorgabe gearbeitet haben. Super! Da muss ich mir nicht den Kopf zerbrechen, sondern einfach nur abgucken *g*




Es standen zwei Big Shots bereit und viele Stempel, aber letztlich war es natürlich utopisch, in den geplanten drei Stunden ein Album fertig zu bekommen. Ich habe wenigstens ein paar Fotos schonmal verteilt und nur ein ganz klein wenig angefangen zu gestalten.
Geklebt habe ich aber fast alles non-permanent, weil ich mir dann doch nicht wirklich was zugetraut habe *LOL*


Innen sind die Seiten schon bunt gemischt - SO sieht ein fertiger Rohling also aus. Ich habe mir auch in den Regalen mal die fertigen SmashBook-Rohlinge angesehen. Hab ich was gelernt ;-)
Noch interessanter waren natürlich die fertigen Exemplare!

Irgendwann habe ich mich auch mal getraut meinen Mund auf zu machen und bis zum Feierabend hatte ich doch tatsächlich vier Namen gelernt! Ich habe einen wirklich total netten Platz erwischt an diesem Abend zwischen richtig netten Mädels! Es war sogar nocht Zeit im Anschluss für einen Klönschnack zwischen den Regalen und ich bin dann gegen 21:30 Uhr (völlig im Eimer aber glücklich) den Nachhauseweg angetreten.

Heute muss ich erstmal den gestrigen Tag verarbeiten - weniger das Material, mehr die Eindrücke!

Kommentare:

  1. Da wäre ich gerne dabei gewesen, klingt nach tollen Stunden :) Ich bin schon sehr auf das Buch gespannt, hoffe doch, dass du es nächste Woche im Gepäck hast :)

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt eine tolle Sache.
    Was du zeigst sieht doch schon sehr vielversprechend aus.
    Auf die Innenseiten bin ich dann auch mal gespannt.

    liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Na, das hat man dir aber nicht die Bohne angemerkt. Ich habe eben mal kurz geluschert und gesehen, wie vielseitig du bist. Toll! Du strickst auch. Ich muss ja immer irgendwas machen, nur so stumpf in die Glotze gucken, ist gar nicht mein Ding.
    Ich fand es gestern abend ganz klasse, obwohl ich nicht besonders viel geschafft habe.
    Viele liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. hallo, nun habe ich auch zu dir gefunden, ich hoffe deine Nerven haben sich wieder berühigt und du konntest deine Eindrücke von gestern abend verarbeiten! Aber sei berühigt, mir gings beim ersten Workshop ähnlich und kann deine Gefühle und Gedanken voll nachempfinden!

    Komme nun öfters hier vorbei!

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Wow Bianca, du machst dich :-)))) Super!!!!!
    Die WS von Barbara sind immer super - toll - klasse einfach spitze. Ich bekomme nie ein MiniBook fertig, die muß ich zu hause nachbearbeiten, das geht den anderen Mädels aber auch so.
    Viel Spaß beim füllen des Books
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen