Seiten

Donnerstag, 27. September 2012

Gerade gehört...

Ich bin ein absoluter Hörbuch-Junkie! Am liebsten höre ich Psycho-Thriller, ab und an gibt es auch mal was anderes. Mit geschichtlichen Sachen kann ich überhaupt nichts anfangen und Liebesgedudel ist auch nichts für mich.
Im Auto konnte ich mich meist nicht so recht auf ein Hörbuch konzentrieren, deswegen habe ich es schon jahrelang nicht mehr lang gemacht. Bis ich bei unserem letzten Ausflug als Beifahrer mal wieder was lustiges hörte - DAS dürfte für den Arbeitsweg ok sein.
So hörte ich also die letzten Tage "Hummeldumm" von Tommy Jaud. "Resturlaub" und "Vollidiot" habe ich schon vor langer Zeit gehört, "Millionär" an besagter Ausflugsfahrt.

Während die anderen Hörbücher von Christoph Maria Herbst gelesen werden, wird dieses vom Autor selbst gelesen. Und er macht es großartig! Die unterschiedlichen Dialekte sind zum Schreien komisch :D
Eine kurze Zeit lang war ich etwas genervt... hatte das Gefühl es zieht sich doch etwas in die Länge und immer die selbe Problematik wird auf Dauer langweilig, Aber dann wurde es doch wieder und letztlich hatte ich meinen Spaß während der Fahrt.

Resturlaub und Vollidiot haben mir dennoch besser gefallen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen