Seiten

Dienstag, 12. Juni 2012

Distress Marker ausprobiert

Ehrlich gesagt war es mehr aus einer Laune heraus: "Brauche ich die Distress Marker?"
Is klaaar: Brauchen ja nicht wirklich, aber schöööön sind se ;-)

Nun sind sie also nach langer langer Zeit endlich bei mir angekommen und ich musste ja mal probieren wie sie denn nun sind. Die Platte von Art Journey hatte mir Silvia aus Zeist mitgebracht (neeeiiiiid!) und dank des Schoko-Konsums ihres Mannes habe ich nun auch einen ansehnlichen Vorrat an Tags gestanzt (dankeeee) ;-)
Also ehrlich: ich bin soooowas von happy, dass ich mir diese Stifte gegönnt habe! Der Hammer! Damit werde ich in den nächsten Tagen wohl noch einiges werkeln, das hat mir heute richtig Spaß gemacht!



Kommentare:

  1. SUUUUPER Teile - alle beide :) Wie schön, dass die Marker DER Kauf waren :) Bin schon auf weitere Werke gespannt wie ein Flitzebogen. .... By the way.... dummdidumm.... sie ist auf dem Weg :D

    AntwortenLöschen
  2. Klasse!!!! Deine beiden Tags gefallen mir super gut. Und ich hab gedacht solche Marker braucht man nicht...gggg Naja im Moment stempel ich ja nicht...aber wenn sich das mal wieder ändern sollte... *flöt*

    AntwortenLöschen